Qualifizierung zur KoMut-Therapeutin

Teilnehmende

Die Qualifikationsmaßnahme richtet sich an SprachtherapeutInnen, LogopädInnen, Atem-, Sprech- und StimmlehrerInnen, FörderschullehrerInnen, ErzieherInnen und Fachpersonen aus angrenzenden Arbeitsfeldern.

 

Zielsetzung

Die TeilnehmerInnen werden für die Therapie mit selektiv mutistischen Kindern aus Sicht des Ansatzes der Kooperativen Mutismustherapie (KoMut) umfassend fortgebildet. (nähere Informationen siehe Konzept KoMut)

 

Kursdaten

Der Umfang der Ausbildung zur KoMut-TherapeutIn umfasst drei Wochenenden (je Samstag und Sonntag mit insgesamt 39 Unterrichtseinheiten. 

Block 1:           17.-18. Nov.2018 9:00-17:45 Uhr / 9:30-13:00 Uhr

Block 2:          12.-13. Jan.2019  9:00-17:45 Uhr / 9:30-13:00 Uhr

Block 3:          23.-24. Feb.2019 9:00-17:45 Uhr / 9:30-13:00 Uhr

 

Ort:

Stadtteilzentrum Krokus

Thie 6

30539 Hannover 

 

Kursanmeldung

Anmeldeformular für KoMut 2018
Anmeldeformular für KoMut 2018.pdf
PDF-Dokument [2.2 MB]

Die ausgefüllte Anmeldung senden Sie bitte an Julia Reimelt. 
Post:    Julia Reimelt,   Zum Hainholz 51,   37181 Hardegsen

Mail:    julia.von.see@web.de

 

ReferentInnen

Alexandra Kopf, Anne Wichtmann, Daniela Feldmann, Jutta Talley, Julia Lukaschyk & Jens Kramer


Kursgeld

Die Kosten betragen 840,00 € pro Teilnehmer.
(als Frühbucherrabatt bis 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn: 780,00 € Teilnahmegebühr. Ermäßigter Preis: 550 ). 
 

Teilnehmerzahl

max. 28 Teilnehmer



Zusätzlich zur Fortbildung ist in der Teilnahmegebühr folgendes enthalten: 

    •    Verpflegung während der Fortbildungszeit, 
    •    Informationsmaterial, 
    •    Zertifikat zur KoMut-TherapeutIn (bei vollständiger Teilnahme an der Fortbildung)
    •    Aufnahme als KoMut-Therapeutin in unser Therapeutennetzwerk (bei vollständiger  
          Teilnahme an der Fortbildung)
    •    Für die gesamte Qualifikationsmaßnahme werden 39 Fortbildungspunkte    
          angerechnet. Die Anzahl der Fortbildungspunkte reduziert sich bei reduzierter
          Teilnahme um die entsprechende Zahl der versäumten Unterrichtsstunden.

 

AGBs – StillLeben e.V.


Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit dem Formular von StillLeben e.V., online unter www.selektiver-mutismus.de oder ausgedruckt per Post und sollte bis drei Wochen vor dem Seminarbeginn erfolgt sein. Die schriftliche Anmeldung (online oder per Brief) ist verbindlich. Die Anmelde- und Rücktrittsbedingungen werden mit dem Senden der Anmeldung von Seiten des Seminarteilnehmers akzeptiert.
 

Bedingungen für den Erhalt des Zertifikats

Der Erhalt des Zertifikats ist mit der Teilnahme an der „Qualifizierungsmaßnahme zur zertifizierten KoMut-Therapeutin“ verbunden. Sollte die Teilnehmer/in während der gesamten Qualifizierungsmaßnahme mehr als 4 UE nicht anwesend sein, erhält sie kein Zertifikat als „KoMut-Therapeut/in“, sondern ausschließlich eine Teilnahmebescheinigung zur Fortbildung mit der Darstellung der tatsächlich teilgenommen Unterrichtseinheiten und Darstellung der entsprechenden Anzahl an Fortbildungspunkten.

Sollte aus obigen Gründen kein Zertifikat ausgestellt werden können, ist keine anteilige Rückzahlung möglich.

Für den Fall, dass von StillLeben e.V. eine folgende Qualifizierungsmaßnahme angeboten wird, besteht die Möglichkeit die verpassten Inhalte nachzuholen und im Anschluss daran das Zertifikat zu erhalten. StillLeben e.V. ist nicht verpflichtet eine solche Folgeveranstaltung anzubieten.
 

Übertragung und Rücktritt

Bei einem Rücktritt bis spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn (maßgebend ist der Zeitpunkt des Eingangs der schriftlichen Rücktrittserklärung bei StillLeben e.V.; c/o Julia Reimelt, Zum Hainholz 51, D-37181 Hardegsen) erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,00 €. Geht uns der Rücktritt bis spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn (Datum des Poststempels) zu, sind 50 % und danach 100 % der Seminargebühr als pauschaler Schadensersatz zu zahlen, es sei denn, es kann ein Ersatzteilnehmender durch den absagenden Seminarteilnehmenden verbindlich genannt werden. In diesem Falle beträgt die Bearbeitungsgebühr 25,00 €. Besuchen Sie die Veranstaltung nicht oder nur teilweise, so sind ebenfalls 100 % der Seminargebühr zu zahlen.

Im Falle des Rücktritts bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn (Datum des Poststempels) werden bereits gezahlte Seminargebühren unter Abzug unserer Ersatzansprüche erstattet. Für den Fall, dass Sie ein Seminar kurzfristig nicht antreten können und Sie sich dagegen absichern möchten, empfehlen wir Ihnen eine Seminarrücktrittsversicherung bei einem entsprechenden Versicherungsunternehmen.
 

Ausfall

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen oder auf einen anderen Termin zu verlegen, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn die Mindestteilnehmerzahl eines Seminars nicht erreicht ist. Erkrankt der Referent oder treten andere unvorhergesehene Ereignisse ein auf, die wir nicht zu vertreten haben, können wir die Veranstaltung auch kurzfristiger absagen. Bereits gezahlte Seminargebühren werden rückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Des Weiteren besteht kein Anspruch auf einen Ersatz-Referenten.

 

Allgemeines zur Versicherung

Der Verein StillLeben e.V. behält sich vor, inhaltliche, methodische und organisatorische Programmänderungen oder Abweichungen kurzfristig bei einem Seminar vorzunehmen, soweit der Nutzen der Veranstaltung für die Teilnehmer unverändert ist. StillLeben e.V. ist berechtigt, bestimmte Referenten durch andere, gleich qualifizierte Referenten zu ersetzen. Eventuelle Termin- und Ortsverschiebungen gibt StillLeben e.V. den Teilnehmenden rechtzeitig bekannt.

StillLeben e.V. haftet nicht für Unfälle oder für Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände oder Kraftfahrzeuge. Die Teilnehmenden sind für Ihren Versicherungsschutz selbst verantwortlich.

 

Seminarversicherung

Bei einer Buchung eines Seminars empfehlen wir Ihnen, eine Seminarversicherung abzuschließen. Unvorhersehbare Ereignisse wie Krankheitsfälle innerhalb der Familie, Unfälle oder andere nicht absehbare Begebenheiten können dazu führen, dass Sie zu einem von Ihnen gebuchten Seminar nicht erscheinen können. Mit einer Seminarversicherung sind Sie gegen solche Fälle abgesichert.

 

... jede Spende hilft

Kontakt

StillLeben e.V.
c/o Julia Reimelt
Zum Hainholz 51
D-37181 Hardegsen

Für einen direkten Kontakt rufen Sie einfach bei Daniela Feldmann an: 

+49 441-36104565 

 

oder Sie nutzen unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© StillLeben e.V.